Suchergebnisse

114 Treffer:
81.Niedersächsische Regelungen zur Besoldung bei begrenzter Dienstfähigkeit sind verfassungswidrig 
Datum: 14.12.2018
Das Bundesverfassungsgericht gibt dem Land Niedersachsen auf, eine verfassungskonforme Regelung bis spätestens zum 01.01.2020 zu treffen In einer Pressemitteilung (86/2018) teilt das… 
82.Personalabbau in der Landesverwaltung? 
Datum: 10.12.2018
Beteiligung der gewerkschaftlichen Spitzenorganisationen wird eingefordert! In einem am heutigen Tag in der HAZ veröffentlichten Interview hat Finanzminster Hilbers, zum wiederholten Mal die Bildung… 
83.Können die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags mit gutem Gewissen in den Spiegel schauen? 
Datum: 07.12.2018
Flyer-Aktion des NBB zum Dezember-Plenum des Niedersächsischen Landtags Vor der Verabschiedung des Haushaltsgesetzes 2019 in der nächsten Plenarwoche macht der NBB Niedersächsischer Beamtenbund und… 
84.Niedersächsische Landesregierung nimmt sich vieler Dinge an, aber eigenes Personal kommt zu kurz! 
Datum: 21.11.2018
Wertschätzung des eigenen Personals sieht anders aus Die von den Regierungsfraktionen von SPD und CDU vorgestellten Schwerpunkte für den Landeshaushalt 2019 sind für die Beschäftigten des Landes… 
85.Bundesverwaltungsgericht hat Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der niedersächsischen Besoldung bestätigt 
Datum: 30.10.2018
Die Landesregierung wird erneut zum Handeln aufgefordert Was sich bereits nach der mündlichen Verhandlung beim Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) am vergangenen Donnerstag abzeichnete, wurde heute… 
86.Weiterer Teilerfolg für den NBB – BVerwG sieht Besoldung niedersächsischer Beamten als verfassungswidrig zu niedrig an 
Datum: 25.10.2018
Vorlagebeschluss an das Bundesverfassungsgericht Das sogenannte Weihnachtsgeld wurde den meisten niedersächsischen Beamtinnen und Beamten sowie Versorgungsempfänger/ innen seit 2005 gestrichen.… 
87.NBB-Abordnung hat Gespräch mit dem Niedersächsischen Finanzminister zur aktuellen Lage geführt 
Datum: 23.10.2018
Bei einem Gespräch am 22.10.2018 mit Finanzminister Reinhold Hilbers – das kurzfristig ermöglicht wurde -, hatten der NBB-Vorsitzende Martin Kalt und die Landesvorsitzenden der DPolG, Alexander… 
88.Online-Pranger gegen Lehrer – absoluter Fehlgriff der AfD 
Datum: 10.10.2018
NBB verurteilt das Vorgehen der AfD aufs Schärfste In Hamburg hat die AfD einen „Lehrer-Pranger“ online gestellt, der Nutzer dazu auffordert Lehrer zu denunzieren, die vermeintlich gegen das… 
89.Kürzungen bei den Pensionen inakzeptabel 
Datum: 05.10.2018
Die erneuten Forderungen des niedersächsischen Steuerzahlerbundes (BdSt) nach massiven Kürzungen bei den Pensionen der Versorgungsempfänger, aber auch der Beihilfe, in Form höherer Eigenbeteiligung… 
90.Ausschuss für „Öffentliches Dienstrecht“ wird nicht eingerichtet 
Datum: 01.10.2018
Mit Enttäuschung hat der NBB die Entscheidung des Ältestenrats des Landtags zur Kenntnis genommen. Dem Ablehnungsschreiben der Präsidentin des Niedersächsischen Landtages, Frau Dr. Gabriele…