Archiv 2017

12.12.2017

Konkrete Schritte zum Abbau der Unteralimentierung sofort erforderlich

Kein weiteres Vertrösten – NBB fordert Wertschätzung

„Der NBB erwartet sofort konkrete Maßnahmen der Landesregierung und der sie tragenden Fraktionen, die Unteralimentierung, die im Wesentlichen auf der Streichung von Weihnachts- und Urlaubsgeld im Jahr…

Weiterlesen..
17.11.2017

Koalitionsvereinbarung wenig konkret

Nette Worte allein ändern nichts – Konkrete Taten müssen folgen

„Der Entwurf der Koalitionsvereinbarung lässt in Bezug auf die Situation der Landesverwaltung und derer Beschäftigten viel Interpretationsspielraum. Es werden mehr Handlungsnotwendigkeiten aufgezeigt…

Weiterlesen..
12.10.2017

Binias soll Pensionierung beantragen

Versetzung in den einstweiligen Ruhestand bringt doch Vorteile!

"Warum beantragt Landespolizeipräsident Uwe Binias nicht seine Pensionierung zum 1. 12. 2017? Dann wäre die Diskussion über einen Deal mit Innenminister Boris Pistorius sofort beendet! Er müsste dann…

Weiterlesen..
10.10.2017

Angeblich 1 Milliarde Euro Überschuss in 2017 erwartet

Gerechtigkeit gegenüber den niedersächsischen Landes- und Kommunalbeamten aber weiterhin kein Thema

„Es zeugt nicht gerade von Wertschätzung, dass die Landesregierung sich trotz einer seit Mai bekannten guten Einnahmesituation aus Haushaltsgrün-den standhaft geweigert hat, die politisch nicht…

Weiterlesen..
09.08.2017

Ausstieg aus Expertengremium Arbeitszeitanalyse Lehrkräfte

Schritt jetzt notwendig, weil klare und valide Aussagen der Politik erforderlich

„Der NBB hat Kultusministerin Heiligenstadt gestern mitgeteilt, dass er seine Mitarbeit im Expertengremium Arbeitszeitanalyse Lehrkräfte mit sofortiger Wirkung beendet. Diese Entscheidung ist nach…

Weiterlesen..
06.07.2017

Seriosität im medialen Sommerloch kein Thema?

Forderungen nach massiven Kürzungen bei Pensionären sind nicht berechtigt!

„Forderungen des niedersächsischen Steuerzahlerbundes nach massiven Kürzungen bei den Pensionären unseres Landes und seiner Kommunen werden nicht dadurch seriös und berechtigt, dass sie nahezu…

Weiterlesen..
15.05.2017

Nachtragshaushalt alternativlos

Abstand zur sozialen Mindestsicherung vergrößern

„Bei 472 Millionen Euro Steuermehreinnahmen in 2017/2018 ist die Vorlage eines Nachtragshaushalts alternativlos. Ein solcher bietet u.a. die Möglichkeit, die unerfreuliche und für uns politisch nicht…

Weiterlesen..
28.04.2017

Weniger als Tropfen auf den heißen Stein

Offen Konfrontation gegen NBB

„Wir freuen uns, dass Finanzminister Schneider nun endlich den Weg für die Berücksichtigung des Mindesterhöhungsbetrages für die Besoldungs- und Versorgungserhöhung für das Jahr 2017 frei macht.…

Weiterlesen..
25.04.2017

„Heißer Herbst“ nötig?!

OVG hält Besoldung im Jahr 2013 für verfassungswidrig – Beschäftigte nicht weiter über Jahre vertrösten

„Wir werten den Beschluss des OVG Lüneburg als klares Indiz dafür, dass die Besoldung niedersächsischer Beamtinnen und Beamter dringend deutlich verbessert werden muss. Es kann doch nicht sein, dass…

Weiterlesen..
21.04.2017

Seltsames Verständnis von sozialer Gerechtigkeit

Amtsangemessene Besoldung von niedersächsischen Landes- und Kommunalbeamten nur über den Rechtsweg!?

„Statt mit uns über politische Lösungen für die nachhaltige Sicherung einer amtsangemessenen Besoldung der niedersächsischen Landes- und Kommu-nalbeamten zu sprechen, zwingt man uns auf dem Rechtsweg…

Weiterlesen..