Presseaktuell

10.12.2018

Personalabbau in der Landesverwaltung?

Beteiligung der gewerkschaftlichen Spitzenorganisationen wird eingefordert!

Weiterlesen..
23.10.2018

NBB-Abordnung hat Gespräch mit dem Niedersächsischen Finanzminister zur aktuellen Lage geführt

Bei einem Gespräch am 22.10.2018 mit Finanzminister Reinhold Hilbers – das kurzfristig ermöglicht wurde -, hatten der NBB-Vorsitzende Martin Kalt und die Landesvorsitzenden der DPolG, Alexander Zimbehl, der DSTG, Thorsten Balster und des PHVN, Horst Audritz, die Gelegenheit gemeinsam für die NBB-Gewerkschaften und -Verbände erneut auf die...

Weiterlesen..
10.10.2018

Online-Pranger gegen Lehrer – absoluter Fehlgriff der AfD

NBB verurteilt das Vorgehen der AfD aufs Schärfste

Weiterlesen..
05.10.2018

Kürzungen bei den Pensionen inakzeptabel

Die erneuten Forderungen des niedersächsischen Steuerzahlerbundes (BdSt) nach massiven Kürzungen bei den Pensionen der Versorgungsempfänger, aber auch der Beihilfe, in Form höherer Eigenbeteiligung sind nicht berechtigt, höchst unseriös und wenig hilfreich.

 

Weiterlesen..
01.10.2018

Ausschuss für „Öffentliches Dienstrecht“ wird nicht eingerichtet

Mit Enttäuschung hat der NBB die Entscheidung des Ältestenrats des Landtags zur Kenntnis genommen.

 

Weiterlesen..
10.08.2018

Initiative des NBB zur Einrichtung eines Ausschusses "Öffentliches Dienstrecht" im Niedersächsischen Landtag

Der NBB ist initiativ tätig geworden und regt in einem Schreiben an die Präsidentin des Niedersächsischen Landtags Frau Dr. Gabriele Andretta an, dass der Niedersächsische Landtag einen Ausschuss „Öffentliches Dienstrecht“ einrichten möge.

Weiterlesen..
10.07.2018

Entlassung von Lehrern ist skandalös

Wie jetzt bekannt wurde, wurden 1391 Lehrer mit befristeten Arbeitsverträgen zu Beginn der Sommerferien entlassen, obwohl jetzt schon deutlich ist, dass zum neuen Schuljahr tausende Lehrer fehlen werden.

Weiterlesen..