Landesseniorenvertretung (LSV)

Die Landesseniorenvertretung vertritt nach den Richtlinien für die Landesseniorenvertretung die besonderen berufs-, gewerkschafts- und gesellschaftspolitischen Interessen der Seniorinnen und Senioren innerhalb des NBB.

Die Aufgabenschwerpunkte der Landesseniorenvertretung sind die Unterstützung des NBB bei Fragen, die das Versorgungsrecht des Landes Niedersachsen, das Versorgungsrecht begleitende Rechtsgebiete und Fragen der Finanzierung. der Versorgung betreffen.
Weitere Aufgabe ist die Optimierung der Betreuung der Seniorinnen und Senioren der Mitgliedsgewerkschaften und -verbände des NBB; insbesondere vor Ort.

Ihr gehören je ein/e Vertreter/in aller Mitgliedsgewerkschaften und -verbände an.
Der Vorstand der Landesseniorenvertretung besteht aus fünf Mitgliedern. Die/der Vorsitzende oder dessen Stellvertreter/in haben Sitz und Stimme im Landesvorstand des NBB.
Die/der Vorsitzende hat Sitz und Stimme im Landesvorstand und Landeshauptvorstand des NBB und in der Bundesseniorenvertretung des dbb.

Geschäftsführung der Landesseniorenvertretung

Vorsitzender
Jürgen Hüper (BRH)
Telefon: 0171/7021070

Stellvertreter/in
Peter Bahr (BLVN)
Christian Flemming (DVG)
Werner Heilgermann (BTB)
Martina Pankow (PHVN)

Vertreter der NBB Landesleitung
Jens Schnepel (GeNi)

zurück